Pizzateigmaschine Knetmaschine AUCMA 5,5 L

Pizzateigmaschine AUCMA

  • Material: Edelstahl & Aluminium Druckguss
  • Leistung: 1300 Watt
  • Maße: 40,9 x 31,2 x 26 cm
  • Rührschüssel: 5,5 L & 4,5 L
  • Zubereitung: Pizzateig, Brotteig, Kekse, Gebäck, Waffeln, Muffins, Kuchen
  • Zubehör: Knethaken, Flachrührer, Schneebesen, 2 Rührschüsseln (5,5 L & 4,5 L)
  • spülmaschinenfest: Ja (außer Knethaken & Schneebesen)
  • Bedienung: simple, 8 Geschwindigkeitsstufen
  • Leistung: Die ist sehr leistungsstark. Sie hat 1300 Watt. Somit bekommt man alles geknetet.
  • Material: Die Maschine besteht zum Teil aus Edelstahl.
  • Zubehör: Knethaken, Flachrührer, Schneebesen, 2 Rührschüsseln (5,5 L & 4,5 L)
  • 8 Geschwindigkeitsstufen
  • Nicht spülmaschinenfest: Der Knethaken und der Schneebesen bestehen aus Aluminium Druckguss. Sie sind somit nicht in der Spülmaschine waschbar.

Schon einmal versucht Pizzateig selber zu machen? Wenn nicht dann musst du das unbedingt nachholen! Mit der Pizzateigmaschine kann man den besten Pizzateig herstellen. Damit schmeckt die Pizza um einiges besser!

Wieso geht das so gut? Die Knetmaschine knetet den Teig immer gleichmäßig. Somit entsteht eine konsistente Qualität. Außerdem hat die Maschine viel mehr Kraft als wir Menschen. (Also Durchgehend versteht sich).

Außerdem hat keiner Lust darauf die ganze Zeit mühselig Teig zu kneten. Dadurch, dass wir so technisch fortgeschritten sind sollten wir die Technik auch nutzen. Mit der Pizzateigmaschine braucht man absolut keine Kraft mehr zu verschwenden.

Details zur Pizzateigmaschine

Nun das wir die Maschine dazu verwenden können um Pizzateig herzustellen ist nun klar. Das sagt ja auch schon der Name. Aber was kann man damit noch alles anstellen? Lohnt sich der Kauf so einer Pizzateigmaschine überhaupt? Das erfährst du im folgenden Artikel.

1300 Watt Leistung & 8 GeschwindigkeitsstufenPizzateigmaschine Leistung und Zusammenfassung

Da es sich hier um ein technisches Gerät handelt ist die Leistung von enormer Wichtigkeit. Mit 1300 Watt ist die Pizzateigmaschine von AUCMA unglaublich leistungsstark. Damit bekommt man jeden Teig klein. Egal, ob nun richtig weichen Teig oder harten Sauerteig.

Noch dazu hat die Maschine 8 Geschwindigkeitsstufen. Somit kann man auch Geschwindigkeiten ändern falls nötig. Vor allem bei härteren Teig wird man dies benötigen.

Große Kapazität mit 5,5 L Rührschüssel

Nun das Fassungsvermögen spielt eine große Rolle. Das entscheidet nämlich wie viel man auf einmal kneten/umrühren kann. Klarerweise kann man sich denken, dass man nicht die kompletten 5,5 L ausschöpfen kann. Niemand füllt eine Knetmaschine bis zu Rand hin voll. Man sollte sich darauf einstellen, dass man ca. 3 bis 3, 5 L davon auf einmal mit Teig befüllen kann.

Noch dazu bietet die Pizzateigmaschine noch eine weitere Rührschüssel an. Diese ist diesmal 4,5 L groß. Man kann also Teig einfach nach der Fertigstellung dort zwischenlagern, wenn man möchte. Weiters kann man die Schüssel als Hauptschüssel nutzen, wenn man weiß, dass man wenig kneten wird.

Ganz wichtig auch noch ist, dass bei Rührschüssel aus 304 Edelstahl bestehen. Somit muss man sich keine Sorgen darüber machen, dass der Teig irgendwie nach Plastik riecht. Außerdem lässt sich Edelstahl super in der Spülmaschine reinigen.

Was kann man mit der Pizzateigmaschine herstellen?

Diese Frage muss man sich immer bei einem Gerät stellen. Was kann ich damit nun alles anstellen?

Pizzateigmaschine Herstellung von Pizzateig, Brotteig

Ganz einfach. Man kann mit dieser Maschine nicht nur Pizzateig herstellen, sondern auch Kuchenteig, Kekse, Brotteig, Gebäck, Waffeln oder Muffins. Somit wird das ganze Teigspektrum abgedeckt.

Natürlich kann man dann Sachen wie Sahne oder Ei schlagen wenn man möchte. Dazu bekommt man einen Schneebesen mitgeliefert. Außerdem kann man den Flachrührer (wird mitgeliefert) dazu verwenden Schokolade zu verarbeiten. Perfekt für einen Schokokuchen.

Sicherheit durch Saugfüße & Überhitzungsschutz

Bei einem Gerät mit so viel Leistung und kraft sind Sicherheitsvorkehrungen nicht wegzudenken. Zu einem wäre da die Standfestigkeit. Diese wird durch die Saugfüße und das Gewicht gewährt. Damit rutscht die Pizzateigmaschine nicht weg während sie im Betrieb ist.

Pizzateigmaschine spezifikationen

Spezifikationen

Noch dazu hat die Maschine spezielle Seitenwärmeleitungen. Das heißt wird das Gerät zu heißt schaltet sie sich sofort selber aus. Diese Wärmeleitungen sind auch am Boden angebracht.

Warum braucht man so einen Schutz überhaupt? Das ist ganz simple. Einfach für die Maschinenlebensdauer. Wenn die Pizzateigmaschine kurz vor der Überhitzung ausgeschaltet wird kann sie gut abkühlen. Somit wird sie nicht beschädigt.

Außerdem brauchen manche Teige oder Zutaten so eine Hitze überhaupt nicht. Deshalb ist es auch gut, dass es so einen Überhitzungsschutz gibt.

Benutzerfreundlichkeit der Pizzateigmaschine

Die Pizzateigmaschine hat kleine, aber sehr effektive Vorkehrungen getroffen um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.

Pizzateigmaschine Spezifikationen 2

Spezifikationen

Zu einem wäre da der Spritzschutz. Klingt nicht so besonders, ist es aber. Mit dem Spritzschutz vermeidet man, dass die ganze Küche sich in einen Saustall verwandelt.

Außerdem werden 3 Zubehörteile mitgeliefert. Der Teighaken wird dazu verwendet um Teig zu kneten. Vor allem härterer Teig wie beispielsweise Sauerteig kann damit gut bearbeitet werden. Weiters wird ein Flachrührer mitgeliefert. Dieser ist für leichteren Teig, Schokolade usw. geeignet. Als letztes Zubehör gibt es auch noch einen Schneebesen. Damit kann man Sahne oder Ei schlagen.

Man sollte beachten, dass der Teighaken und der Schneebesen aus Aluminium Druckguss sind. Das heißt sie sind sehr leicht und vor allem fest. Nachteil hierbei ist, aber, dass man sie nicht in der Spülmaschine waschen kann. Es könnte hier zu Verfärbungen kommen, falls man sie doch in der Spülmaschine wäscht.

Weiters sorgt der Griff für einen angenehmen und festen Griff. Noch dazu ist die Maschine sehr leise für eine Küchenmaschine.

einzigartiges Design

Der Neigungskopf der Pizzateigmaschine kann angehoben werden. Dadurch kann man Zubehör leichter ausbauen bzw. einbauen. Weiters kann man die Rührschüsseln leichter austauschen.

Weiters gibt es eine blaue LED-Leuchte. Diese sagt einfach nur aus wann das Gerät arbeitet und wann nicht. Noch dazu ist das Gehäuse zweischichtig.

Die Pizzateigmaschine passt außerdem auch noch perfekt in eine moderne Küche. Ermöglicht wird das durch das moderne Design in rot.

Fazit zur Pizzateigmaschine

Die Pizzateigmaschine hat 1300 Watt. Sie ist sehr leistungsstark. Damit kann man weichen- sowie harten Teig prima kneten. Außerdem ist die Maschine perfekt dafür geeignet Pizzateig herzustellen.

Weiters hat die Maschine 8 Geschwindigkeitsstufen mit denen man das Gerät regulieren kann. Noch dazu werden 3 Zubehörteile mitgeliefert. Ein Knethaken, Flachrührer und Schneebesen.

Es werden 2 Rührschüsseln mitgeliefert. Eine ist 5,5 L groß und ein 4,5 L. Somit hat man auch genug Platz für viel Teig.

Mit der Pizzateigmaschine kann man Teig für beispielsweise Pizza, Brot, Kekse, Kuchen, Gebäck, Waffeln, Muffins zubereiten. Außerdem kann man Sahne & Ei schlagen.

weitere Empfehlungen